Katherine
Februar 1997, Dezember 1998

Als wir mit dem Wohnmobil in Katherine ankamen, regnete es wie aus Kübeln. Wir standen direkt vor dem Eingang des Red Rooster Imbisses und trauten uns nicht durch den Regen zu laufen, weil wir mit Sicherheit auf diesen 5 Metern vollkommen durchnäßt worden wären. So saßen wir also in unserem Wagen fest und haben uns das Regen-Chaos angesehen. Innerhalb einer halben Stunde hatte es so viel geregnet, daß, die Straßen etwa 1/4 Meter unter Wasser standen. Die Autos die trotzdem auf den Straßen fuhren, schoben riesige Bugwellen vor sich her.

Der Abend war das reinste Weltuntergangsszenario. Jedoch am nächsten Morgen hat wieder wunderschön die Sonne geschienen und es sah aus, als wäre nichts geschehen. - That's Australia



Dies ist Katherine Gorge. Leider war zur Zeit meines Urlaubs gerade Regenzeit und daher konnte man den Fluß nur sehr eingeschränkt befahren.


Dies Foto zeigt, wie wenig Probleme ein australischer Roadtrain hat, durch etwa ein Meter tiefes Wasser zu fahren, das Anderen die Weiterfahrt blockiert.




Folge meiner Tour durch Down Under, gehe zurück zur Australienkarte oder besuche Ralfs Homepage.

Letztes Update: 20.März 1999